Baccarat ist eines der beliebtesten Casinospiele der Welt. Kein Blackjack, kein Roulette, aber Baccarat ist das, was die Lichter der großen Casino-Resorts in einigen Teilen der Welt wirklich anhält.

Die Popularität von Baccarat beruht auf einer Sache: der Einfachheit. Baccarat oder Punto Banco, wie es manchmal genannt wird, ist das einfachste Spiel im Casino. Auch wenn Sie noch nie ein Casino betreten haben, auch wenn Sie noch nie ein Glücksspiel gespielt haben: Baccarat ist das richtige Spiel für Sie. Oder besser gesagt: Besonders wenn Sie keine Erfahrung haben, ist der Baccarat-Tisch genau das Richtige für Sie.

Baccarat ist einfach

Mit Baccarat können Sie keine wirklichen Fehler machen. Sie können keine Entscheidung treffen, die als eklatanter Fehler angesehen wird. Sie können nicht viel tun, wenn der Händler Ihnen mitteilt, dass dies nicht zulässig ist. Abgesehen von der Auswahl, auf welcher „Seite“ Sie stehen, gibt es keine wirkliche Entscheidung, die für Sie getroffen werden muss. Sie haben nicht die Möglichkeit zu schlagen oder zu stehen wie mit Blackjack, kein Call oder Fold wie Poker. In einigen Casinos kann man die Karten nicht einmal mit Baccarat berühren. Die einzige Entscheidung, die Sie treffen müssen, ist, entweder mit dem Bankier oder dem Spieler zu gehen oder ein Unentschieden zwischen beiden vorherzusagen.

Trotzdem ist am Tisch viel los. Der Dealer gibt die ersten vier Karten aus und fügt manchmal einer anderen Seite eine weitere hinzu. Der Dealer gibt die Anzahl der Punkte an, aber nach dem, was Sie über Spielkarten und ihren typischen Wert wissen, summieren sie sich nicht. Und in einigen Casinos der Welt hat der Dealer Chips mit kleinerem Nennwert vor sich, und sie erwarten, dass Sie dem entsprechen, bevor Sie den Tisch verlassen. Und warum dürfen Spieler die Karten manchmal verbiegen und sogar zerbröckeln?

Wir werden es erklären

Obwohl die Entscheidungen in Baccarat begrenzt sind, können einige Dinge immer noch verwirrend sein. Zum Glück hat HowtoCasino alle Antworten. Wir erklären Ihnen, was los ist, was die beste Wahl ist und ob Streifen eine Sache sind. Stöbern Sie also im Baccarat-Wiki und sehen Sie sich um. Wenn Sie eine Frage haben, die wir noch nicht beantwortet haben, halten Sie sich nicht zurück und greifen Sie zu!

FAQ

Was ist Baccarat?

Baccarat ist ein einfaches Kartenspiel. Der Spieler spielt gegen den Bankier. Das Hauptziel ist es, eine Hand zu bekommen, die insgesamt 9 am nächsten kommt. In diesem Fall gewinnen Sie. Die gute Nachricht zu diesem Spiel ist, dass Sie keine Strategie benötigen, um Spaß am Spielen zu haben. Daher ist es eines der besten Spiele für Anfänger.

Was ist Super 6?

Super 6 ist eine neue Version von Baccarat, die in den letzten Jahren immer beliebter wurde. Es gibt drei Arten von Wetten: Banker-Wette, Spieler-Wette und Unentschieden-Wette.

Gibt es verschiedene Arten von Baccarat?

Ja, das gibt es. Am häufigsten sind Punto Banco (Spieler-Banker), Drei-Karten-Baccarat, Mini-Baccarat, Super 6, Chemin De Fer und Baccarat en Banque.