Blackjack hat einen der niedrigsten Hausvorteile unter allen verfügbaren Casinospielen. Dies ist kein Unfall, sondern eine absichtliche Designentscheidung! Blackjack ist so strukturiert, dass Spieler, die mit einer festgelegten Grundstrategie spielen, einen unglaublich hohen RTP haben.

Machen Sie sich mit der Strategie vertraut
1

Machen Sie sich mit der Strategie vertraut

Das erste, was Sie tun sollten, ist sich mit dem vertraut zu machen und Dritten . Meistens wird es in einem Raster dargestellt, wobei Abkürzungen angeben, was zu tun ist. Wie Sie spielen, hängt von mehreren Faktoren ab. Egal, ob Sie eine weiche oder eine harte Hand haben, was die offene Karte des Dealers ist und ob Sie ein Paar haben.

Merke dir die Schritte
2

Merke dir die Schritte

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, sich den Spickzettel zu merken, können Sie sich Fragen stellen. Dies geschieht am besten, während Sie aktiv eine Demoversion von Blackjack spielen, damit Sie sich die Schritte merken können.

  • Übergabe hat Vorrang, da dies nur vor dem Treffer möglich ist. Denken Sie am meisten daran Blackjack online Spiele erlauben keine Art der Übergabe. Wenn Sie eine riskante Hand haben und der Dealer eine starke hat, ist es möglicherweise am besten, sich zurückzuziehen. Als Beispiel möchten Sie aufgeben, wenn Sie eine Fünfzehn haben und der Dealer eine Zehn hat.
  • Nach der Übergabe sollten Sie als Nächstes prüfen, ob Sie sich trennen sollten. Das Teilen ist nur möglich, wenn Sie ein Kartenpaar ziehen. Sie können zwar alle Paare aufteilen, dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie dies tun sollten. Einige Kombinationen, wie ein Zehnerpaar, werden besser zusammen gespielt, als geteilt zu werden.
  • Das Verdoppeln steht als nächstes auf unserer Liste. Sie verdoppeln sich, wenn es wahrscheinlich ist, dass Ihre Hand den Dealer schlägt. Wenn Sie insgesamt elf gegen zwei Händler haben, ist das ein sicheres Doppel.
  • Schließlich kommen wir zur Grundfrage: Schlagen oder stehen wir? Manchmal ist die Antwort einfach, als hätten Sie eine Zwanzig in der Hand. Was sollten Sie jedoch spielen, wenn Sie eine Fünfzehn haben und die offene Karte des Dealers eine Sieben ist?
Finden Sie eine grundlegende Strategie
3

Finden Sie eine grundlegende Strategie

Denken Sie daran, eine grundlegende Strategie zu finden, die für Ihren Tisch gilt. Einige Einsätze unterscheiden sich je nachdem, ob der Dealer steht oder auf eine weiche 17 trifft. Idealerweise sollten Sie beide lernen. Wenn Sie nicht mehr als eine lernen möchten, sollten Sie sich die Soft-17-Strategie merken.

Auch eine Frage? Fragen Sie es hier:

Rating

Klicken Sie, um zu bewerten